Lese- und Literaturpädagogik

Seit 10 Jahren steht der Bundesverband Leseförderung e.V. für die Qualitätssicherung in der Leseförderung mit seiner Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik. Deswegen bieten die anerkannten Institutionen des BVL zur Aktion verschiedenste Workshop/Seminar/etc. zum Thema an. Referentinnen/Referenten des Bundesverbands werden in allen Bundesländern Multiplikatoren-Veranstaltungen anbieten, Elternabende begleiten und für die fachliche Beratung zur Verfügung stehen.

 

Im Rahmen von DEUTSCHLANDS KINDER LESEN EIN BUCH® finden in allen Bundesländern Fortbildungsveranstaltungen statt. Die erfahrenen Referentinnen/Referenten zeigen, wie sich Projekte konkret umsetzen lassen. Sprache und sprechen, lesen und schreiben, Literaturspaß und kulturelle Erfahrungen stehen dabei im Mittelpunkt. Erleben Sie selbst alle zum Lesen animierenden Medien sowie Darstellungsformen der Kunst-, Musik-, Spiel- und Theaterpädagogik für die Zielgruppen von „Marvin“.

Möchten Sie eine Referentin/einen Referenten zu sich einladen? Bitte senden Sie uns eine Mail.

Im Rahmen der Kampagne DEUTSCHLANDS KINDER LESEN EIN BUCH® werden die Kosten von uns übernommen!

Veranstaltungen

Oder Sie besuchen einfach unsere Veranstaltungen zur Aktion. Hier finden Sie die aktuellen Termine:

Veranstalter:

Internationales Bürgerfest, Stadtteilbüro Lützel

weitere Kooperationspartner:

Alphakurs Andernach

Anmeldung und Informationen:

 öffentlich ohne Anmeldung

Veranstalter:

Internationales Bürgerfest, Stadtteilbüro Lützel

weitere Kooperationspartner:

Alphakurs Andernach

Anmeldung und Informationen:

öffentlich ohne Anmeldung 

Veranstalter:

Stadt Ehingen(Donau), Amt für Bildung, Jugend und Soziales

weitere Kooperationspartner:

Bürgerhaus, Bücherei, Schulen, vhs, Kinderschutzbund, Freundeskreis für Migranten

Anmeldung und Informationen:

Frau Dr. Helldorff

U.Helldorff@ehingen.de  

Veranstalter:

Stadt Ehingen(Donau), Amt für Bildung, Jugend und Soziales

weitere Kooperationspartner:

Bürgerhaus, Bücherei, Schulen, vhs, Kinderschutzbund, Freundeskreis für Migranten

Anmeldung und Informationen:

Frau Dr. Helldorff

U.Helldorff@ehingen.de

Veranstalter:

Mehrgenerationenhaus Gerolstein

weitere Kooperationspartner:

GrubiNetz – Kompetenznetzwerk Grundbildung und Alphabetisierung Rheinland-Pfalz

Anmeldung und Informationen:

Rita Novaki 

novaki@keb-rheinland-pfalz.de

0171-7155673 

Veranstalter:

Mehrgenerationenhaus Gerolstein

weitere Kooperationspartner:

GrubiNetz – Kompetenznetzwerk Grundbildung und Alphabetisierung Rheinland-Pfalz

Anmeldung und Informationen:

Rita Novaki 

novaki@keb-rheinland-pfalz.de

0171-7155673   

Veranstalter:

Soziales Netzwerk Koblenz e.V.

weitere Kooperationspartner:

Migrationsdienst der Caritas

Anmeldung und Informationen:

 Manfred Beuth

ManfredBeuth@gmx.de 

Veranstalter:

Soziales Netzwerk Koblenz e.V.

weitere Kooperationspartner:

Migrationsdienst der Caritas

Anmeldung und Informationen:

Manfred Beuth

ManfredBeuth@gmx.de

Veranstalter:

Mehrgenerationenhaus Neuwied.

weitere Kooperationspartner:

Netzwerk Grundbildung und Alphabetisierung

Anmeldung und Informationen:

Heiko Hastrich

alphakurs@andernach.de

Veranstalter:

Mehrgenerationenhaus Neuwied

weitere Kooperationspartner:

Netzwerk Grundbildung und Alphabetisierung

Anmeldung und Informationen:

 Heiko Hastrich

alphakurs@andernach.de

Veranstalter:

Akademie für Leseförderung

Inhalt:

Der Bundesverband Leseförderung e.V. bietet seit 10 Jahren die Qualifizierung zum Lese- und Literaturpädagogen an. In dieser Veranstaltung werden Ziele und Projekte des Bundesverbands und der Qualifizierung vorgestellt. Im Vordergrund steht dabei das anlässlich des 10jährigen Jubiläums des Bundesverbands durchgeführte Projekt „Deutschlands Kinder lesen ein Buch“. Methoden und Ideen aus der literaturpädagogischen Praxis werden anhand des Kinderbuchs von Stefan Gemmel „Marvin, das Pirateneinhorn“ präsentiert und ausprobiert: Wie kann ich auf Bücher neugierig machen? Wie kann ich Bücher lebendig präsentieren? Wie kann ich Wenigleser für das Lesen gewinnen?  

Anmeldung und Informationen:

Anmeldeschluss: 10.01.2020

Anke Maerk-Buermann

Anke.Maerk@gwlb.de

Veranstalter:

Akademie für Leseförderung

Inhalt:

Der Bundesverband Leseförderung e.V. bietet seit 10 Jahren die Qualifizierung zum Lese- und Literaturpädagogen an. In dieser Veranstaltung werden Ziele und Projekte des Bundesverbands und der Qualifizierung vorgestellt. Im Vordergrund steht dabei das anlässlich des 10jährigen Jubiläums des Bundesverbands durchgeführte Projekt „Deutschlands Kinder lesen ein Buch“. Methoden und Ideen aus der literaturpädagogischen Praxis werden anhand des Kinderbuchs von Stefan Gemmel „Marvin, das Pirateneinhorn“ präsentiert und ausprobiert: Wie kann ich auf Bücher neugierig machen? Wie kann ich Bücher lebendig präsentieren? Wie kann ich Wenigleser für das Lesen gewinnen?  

Anmeldung und Informationen:

Anmeldeschluss: 10.01.2020

Anke Maerk-Buermann

Anke.Maerk@gwlb.de

Veranstalter:

Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige

 

Anmeldung und Informationen:

Eva Pfitzner

Eva.Pfitzner@Leserattenservice.de

Veranstalter:

Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige

Anmeldung und Informationen:

Eva Pfitzner

Eva.Pfitzner@Leserrattenservice.de

Veranstalter:

Zentralbibliothek der Stadt Düsseldorf, Bertha-von-Suttner-Platz 1 

 

Anmeldung und Informationen:

Kinderstiftung Lesen bildet

stbauskunft.kinder@duesseldorf.de

Anja Kuypers (Kapitelreise) und Martina Biermann (Lesen macht spaß) gestalten eine szenische Lesung mit visuellen und auditiven Eindrücken zu Stefan Gemmels neuem Buch „Marvin – Das Buch aus Feuer und Freundschaft“.
Schon allein der Titel  zeigt, dass Originalität hier an erster Stelle steht: Marvin, ist ein „Pirateneinhorn“…
In typischer Stefan-Gemmel-Manier trifft hier Wortwitz auf Tiefgang und Situationskomik auf kinder-philosophische Impulse. Dieser Band lädt sowohl zum fantasievollen Träumen als auch zum nachdenklichen Innehalten oder einfach zum „Durch-Kichern“ ein. 

Anmeldung und Informationen:

 Kinderstiftung Lesen bildet

stbauskunft.kinder@duesseldorf.de  

 

 

Veranstalter:

Kompetenz-Zentrum Leichte Sprache , PARITÄTISCHES Zentrum

weitere Kooperationspartner:

Netzwerk Grundbildung und Alphabetisierung

Anmeldung und Informationen:

Nadja Quirein

nadja.quirein@leicht-sprechen.de    

Veranstalter:

Kompetenz-Zentrum Leichte Sprache , PARITÄTISCHES Zentrum

weitere Kooperationspartner:

Netzwerk Grundbildung und Alphabetisierung

Anmeldung und Informationen:

Nadja Quirein

nadja.quirein@leicht-sprechen.de    

Lese- und Literaturpädagogik- konkret!

WIR

 

  • wecken Lust und Neugier auf Sprache und Schrift, auf Bücher, Geschichten, Gedichte…
  • ermöglichen Zugang zu Erzähl- und Schriftkultur(en)
  • nehmen Kinder und Jugendliche individuell und wertschätzend wahr
  • kennen die (sozialen und kulturellen) Lebens- und Medienwelten von Kindern und Jugendlichen
  • fördern Kinder und Jugendliche beim Spracherwerb
  • unterstützen beim Lesen- (und Schreiben) lernen
  • kennen aktuelle, qualitativ hochwertige Kinder- und Jugendliteratur für alle Stufen der Lesefähigkeiten, für Jungen und Mädchen, für verschiedene individuelle, entwicklungsspezifische Interessen etc.
  • vermitteln mit kreativen, ästhetischen pädagogischen Methoden (aktuelle) Kinder- und Jugendliteratur
  • regen Fragen, Gespräche, Meinungsaustausch und Diskussionen zu Literatur und deren Themen an
  • ermöglichen Spiel und handelnde Auseinandersetzung rund um Sprache, Schrift, Literatur, Genre und thematische Inhalte
  • eröffnen neben Lesewelten auch Medienwelten und unterstützen Kinder und Jugendliche beim sicheren und kompetenten Umgang mit verschiedenen Medien
  • beraten Eltern, Pädagog*innen etc. zu Möglichkeiten einer positiven Lesesozialisation von Kindern und Jugendlichen