DEUTSCHLANDS KINDER LESEN EIN BUCH® regional

Unsere Work­shops sind nun vor­bei. Wir über­legen uns aber schon bald neue The­men. Seid ges­pan­nt!

 

So viele Eltern sind verun­sichert, so viele Kinder ent­täuscht, wie alles läuft. Kul­turell liegt alles brach, Kinder kön­nen kaum noch gefördert wer­den. Das tut vie­len Men­schen weh. „Dig­i­tale“ oder „virtuelle“ Lösun­gen sind toll und wichtig, aber sie erset­zen nicht den echt­en, lebendi­gen Kon­takt.

Drei Kün­stler aus unser­er Region, Eva Pfitzn­er, Ste­fan Gem­mel und Björn Berenz, haben deswe­gen ein Pro­jekt entwick­elt, das alle­dem ent­ge­genkommt und den­noch Coro­na-tauglich ist. Sie laden Kinder und Jugendliche ein, zusam­men­zukom­men, sie machen kul­turelle Ange­bote, um men­tal zu über­raschen und Dinge auszupro­bieren – in großen Räu­men und kleinen Grup­pen und unter strik­ter Ein­hal­tung aller aktuellen Hygiene- und Sicher­heit­sregelun­gen.  Malen, Tanzen, Lit­er­atur und Bewe­gung, Musik…. das alles macht Kinder stark für die kom­menden Wochen, die noch durchzuhal­ten sind.

Termine

 

Hier finden Sie alle Termine.

Eine Über­sicht aller Ter­mine gibt es HIER

Rittersein einmal anders erleben

Kobern, Tre­ff­punkt Tatzel­wurm­brun­nen

Mon­tag, 18.05.2020

Dien­stag, 26.05.2020

Mittwoch 03.06.2020

Don­ner­stag, 11.06.2020 NOCH RESTPLÄTZE VERFÜGBAR

Fre­itag 19.06.2020

Experimente für junge Forscher

Dien­stag, 19.05.2020         — Dieblich, Gemein­de­trakt

Don­ner­stag, 04.06.2020   — Bur­gen, Bürg­er­saal

Sam­stag, 13.06.2020          — Dieblich, Gemein­de­trakt NOCH RESTPLÄTZE VERFÜGBAR

Sam­stag, 20.06.2020         — Kobern, Tre­ff­punkt Tatzel­wurm­brun­nen NOCH RESTPLÄTZE VERFÜGBAR

Mittwoch, 24.06.2020       — Lehmen, Schützen­haus NOCH RESTPLÄTZE VERFÜGBAR

FÜR ELTERN:Neue Impulse und Spiel und Spaß für die Schule zu Hause

Dien­stag, 19.05.2020   —   18.00 Uhr   —   Dieblich, Gemein­de­trakt

Sam­stag, 30.05.2020  —   11.00 Uhr     —   Lehmen, Schützen­haus

Schreiben in der Natur

Lehmen, Schützen­haus

Mittwoch, 20.05.2020   

Mon­tag, 01.06.2020        

Dien­stag, 09.06.2020    

Don­ner­stag, 25.06.2020      

Fre­itag, 03.07.2020

In kleinen Schritten zum eigenen Film

Don­ner­stag, 21.05.2020   —   Bur­gen, Bürg­er­saal

Mon­tag, 08.06.2020         —   Dieblich, Gemein­de­trakt

Mon­tag, 15.06.2020          —   Lehmen, Schützen­haus

Fre­itag, 26.06.2020           —   Dieblich, Gemein­de­trakt NOCH RESTPLÄTZE VERFÜGBAR

Mittwoch, 01.07.2020       —   Dieblich, Gemein­de­trakt

TOOOOR

Dien­stag, 22.05.2020        —   Dieblich, Gemein­de­trakt

Don­ner­stag, 18.06.2020   —   Bur­gen, Bürg­er­saal

ALL-es was du über den Weltraum wissen musst

Sam­stag, 23.05.2020   —   Lehmen, Schützen­haus

Mon­tag, 25.05.2020    —   Kobern, Tre­ff­punkt Tatzel­wurm­brun­nen

Fre­itag, 12.06.2020     —   Bur­gen, Bürg­er­saal

Sam­stag, 27.06.2020  —   Dieblich, Gemein­de­trakt NOCH RESTPLÄTZE VERFÜGBAR

„Befreiungsschlag“ Interaktive Lesung

Dien­stag 26.05.2020         —   18.00 Uhr   —   Kobern, Tre­ff­punkt Tatzel­wurm­brun­nen

Dien­stag, 22.06.2020        —   18.00 Uhr   — Bur­gen, Bürg­er­saal NOCH RESTPLÄTZE VERFÜGBAR

Don­ner­stag, 02.07.2020   —   18.00 Uhr   —   Dieblich, Gemein­de­trakt 

Der Grundkurs für Agenten & Detektive

Mittwoch, 27.05.2020   —   Dieblich, Gemein­de­trakt

Sam­stag, 06.06.2020    —   Kobern, Tre­ff­punkt Tatzel­wurm­brun­nen

Mittwoch, 17.06.2020   —   Bur­gen, Bürg­er­saal

Mon­tag, 29.06.2020     —   Lehmen, Schützen­haus

War Pippi Langstrumpf ein Alien?

Don­ner­stag, 28.05.2020   —   Bur­gen, Bürg­er­saal

Dien­stag, 16.06.2020        —    Dieblich, Gemein­de­trakt

Von Geistern und Gespenstern

Fre­itag, 29.05.2020           —   Lehmen, Schützen­haus

Mittwoch, 10.06.2020       —   Kobern, Tre­ff­punkt Tatzel­wurm­brun­nen NOCH RESTPLÄTZE VERFÜGBAR

Mon­tag, 22.06.2020          —   Bur­gen, Bürg­er­saal

Don­ner­stag, 02.07.2020   —   Dieblich, Gemein­de­trakt NOCH RESTPLÄTZE VERFÜGBAR

Kinder haben Rechte

Sam­stag, 30.05.2020   —   Lehmen, Schützen­haus

Fre­itag, 05.06.2020     —   Dieblich, Gemein­de­trakt

Dien­stag, 23.06.2020  —   Bur­gen, Bürg­er­saal

Dien­stag, 30.06.2020  —   Kobern, Tre­ff­punkt Tatzel­wurm­brun­nen NOCH RESTPLÄTZE VERFÜGBAR

 

A‑B-C schreiben tut nicht weh!

 

Dien­stag, 02.06.2020   —   Dieblich, Gemein­de­trakt 

Anmelde-Formular

Dies kön­nt ihr HIER herun­ter­laden.

 

 Fam­i­lien-Tick­et:

5 Work­shops jew­eils 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr (an ver­schiede­nen Orten zu ver­schiede­nen The­men): 150,00€

 

Stellt euch eure Lieblings­the­men selb­st zusam­men! Das Fam­i­li­entick­et kann von ver­schiede­nen Fam­i­lien­mit­gliedern benutzt wer­den. Falls nicht anders angegeben, sind alle Work­shops für Kinder ab 7. Jahre geeignet.

Themen

Eva Pfitzner – Lese- und Literaturpädagogin

 Eva Pfitzn­er, Jahrgang 1970, beschäftige sich schon in Ihrer Aus­bil­dung zur Buch­händ­lerin inten­siv mit Kinder ‑und Jugend­büch­ern. Als Geschäfts­führerin und kün­st­lerische Lei­t­erin der Leser­at­tenser­vice GmbH hat sie sich seit mehr als 10 Jahren genau darauf spezial­isiert.

Seit 2018 ist Eva Pfitzn­er Ref­eren­zkün­st­lerin im Pro­gramm „Gen­er­a­tion K – Kul­tur trifft Schule“ inner­halb des Rah­men­pro­gramms „Kreativpo­ten­tiale“ der Stiftung Mer­ca­tor in Zusam­me­nar­beit mit dem Min­is­teri­um für Bil­dung, dem Min­is­teri­um für Wis­senschaft, Weit­er­bil­dung und Kul­tur und dem Päd­a­gogis­chen Lan­desin­sti­tut. Sie begleit­et Schulen bei kul­turellen Bil­dung­sprozessen und set­zen diese mit um.

Mit Eva kön­nt ihr Malen, Basteln, Kneten, euch mal richtig bewe­gen und eur­er Kreativ­ität freien Lauf lassen.

 

TOOOOR

Wir schießen mit Büch­ern und lesen Bälle!

Für alle die Büch­er oder Bälle lieben ?

War Pip­pi Langstrumpf ein Alien?

oder wie auch DU ein echter Held wirst!

A‑B-C schreiben tut nicht weh!

Buch­staben mal ganz anders.

Kinder haben Rechte!

Werde Bürg­er­meis­ter und gründe deine eigene Stadt!

Abwe­ichende For­mate:

FÜR ELTERN:

Neue Impulse und Spiel und Spaß für die Schule zu Hause

Stefan Gemmel – Kinder- und Jugendbuchautor

Ste­fan Gem­mel ist Kinder- und Jugend­buchau­tor aus Lehmen und für seine orig­inellen und über­raschen­den Ver­anstal­tun­gen bekan­nt, bei denen er sein Pub­likum stets in hohem Maße mit ein­bezieht. Schon 2007 wurde ihm für seine beson­dere Art der Lese­förderung und der Arbeit mit jun­gen Tal­en­ten vom Bun­de­spräsi­den­ten selb­st das Bun­desver­di­en­stkreuz ver­liehen. Der Börsen­vere­in des Deutschen Buch­han­dels wählte ihn 2011 zum „Lesekün­stler des Jahres“. Und dies sind nur zwei Ausze­ich­nun­gen von vie­len weit­eren, die ihm zuteil­wur­den. 

Viele von euch ken­nen Ste­fan, der ver­mut­lich war er auch an eur­er Schule zu Gast! Oder ihr habt sog­ar an einem sein­er Wel­treko­rde Lesen teilgenom­men. Mit Ste­fan Gem­mel taucht ihr ein in span­nende Fan­tasiewel­ten mit Rit­tern, Geis­tern und anderen Helden.

„Rit­ter­sein ein­mal anders erleben“

Lesung und ver­rück­te Rit­ter­spiele

„Von Geis­tern und Gespen­stern“

Gruselgeschicht­en selb­st erstellen – Schreib­w­erk­statt

„Schreiben in der Natur“, ab 10 Jahre

Ein kreativ­er Wan­der-Work­shop voller Über­raschun­gen

Mit Ste­fan Gem­mel die Umge­bung ein­mal völ­lig neu erleben und mit anderen Augen sehen – und genau diese Ein­drücke dann in ein­er passenden Sprache fes­thal­ten. Genau dies ist der Hin­ter­grund zu diesem Work­shop. Da wird es viel zu staunen geben, aber auch zu lachen, zu hin­ter­fra­gen, zu verbessern, zu disku­tieren, …

„Befreiungss­chlag“ Inter­ak­tive Lesung für Jugendliche an 13 Jahre.

Diesen Jugen­dro­man beze­ich­net Ste­fan Gem­mel selb­st als eins sein­er wichtig­sten Buch­pro­jek­te. Denn zur Recherche hat er ein Jahr lang mit straf­fäl­lig gewor­de­nen Jugendlichen in einem Anti-Gewalt-Train­ing (AGT) gear­beit­et und auch Gefäng­nisse besucht. Mit dem AGT-Train­er Uwe Zis­sener ist ein real­is­tis­ches Buch ent­standen, das viel über die Gewalt von Jugendlichen ver­rät, ohne dabei reißerisch zu wer­den.

In dieser außergewöhn­lichen Lesung bietet der Autor einen Ein­blick in die Entste­hung dieses Buch­es, berichtet von seinen Erfahrun­gen und gibt über Inter­ak­tio­nen mit den Schülern Impulse für eigene Reflex­io­nen. Eine Ver­anstal­tung, die lange pos­i­tiv nach­wirkt.

 

Björn Berenz– Kinder- und Jugendbuchautor

Björn Berenz aus Polch arbeit­ete als Wer­be­tex­ter, bevor er seine Lei­den­schaft fürs Schreiben ent­deckt hat. Er hat bere­its mehrere Romane und Kinder­büch­er veröf­fentlicht. Im Okto­ber erscheint seine neue Buchrei­he für alle Fans von Escape Rooms und Exit Games. Außer­dem schreibt er für Per­ry Rho­dan und Audi­ble. Er hofft, irgend­wann ein sagenum­wobenes Volk zu find­en, das ihn zum Stammeshäuptling macht.

Björn Berenz zeigt euch seine dig­i­tale Welt. Wie entste­hen tolle Fotos mit der Handykam­era? Oder ….,

In kleinen Schrit­ten zum eige­nen Film

Erzählt eure Geschicht­en mit Stop-Motion-Fil­men. Wir zeigen, wie’s geht! Spaß und Kreativ­ität sind garantiert!

 

Exper­i­mente für junge Forsch­er

Wir lassen Vulka­ne aus­brechen, Nebel auf­steigen und stellen ekli­gen Schleim her. Zum Staunen und natür­lich zum Nach­machen! Und für alle die Sach­büch­er lieben.

 

ALL-es was du über den Wel­traum wis­sen musst

Was ist ein schwarzes Loch? Gibt es Außerirdis­che? Wie baut man eine Rakete selb­st? Wir liefern die Antworten!

 

Der Grund­kurs für Agen­ten & Detek­tive Geheime Sprachen, knif­flige Rät­sel und ver­steck­te Botschaften. Wir ver­rat­en alles was junge Schnüf­fler wis­sen müssen

 

Abwe­ichende For­mate:

 

Fotoral­lye – Der online- Fotokurs mit hohem kreativ­en Poten­zial

Mit Witz, Spaß und Kreativ­ität Fotografieren ler­nen! Kommt mit uns auf eine Fotoral­lye und lernt spielerisch die Grund­la­gen der Fotografie ken­nen. Wir zeigen euch, wie ihr das Beste aus euren Fotos rausholt. Sie möcht­en als Fam­i­lie teil­nehmen? Kein Prob­lem. Sprechen Sie uns an!